Home

Jugendwettkampf Oberhofen-Thun vom 8. November 2014

Am 8. November fand der Jugendwettkampf in Oberhofen-Thun statt. Mit am Start war auch ein Knaben- und Mädchenteam von Reiden. In den Disziplinen Ringlitauchen, Rettungsstaffel, Transportschwimmen und Rettungsball werfen gaben sie ihr Bestes.

Schlussendlich erreichten die Jungs den neunten von 17 Rängen und die Mädels den achten Rang. Herzliche Gratulation!

Ein paar Fotos findet ihr hier….

Jugendvereinscup 19. September '14

Am 19. September 2014 erschienen 37 Mitglieder der Kigru und Juko zum alljährlichen Jugendvereinscup. Die Teilnehmer kämpften um jeden Punkt, den es bei den fünf verschieden Posten zu ergattern gab. Egal, ob es sich um Rettungsball-Kegeln, Schrauben unter Wasser montieren, Bälle transportieren, einfache Sprints oder Ringe bzw. Becher balancieren handelte, die Kinder und Jugendlichen waren mit ganzem Elan dabei.

Wir bedanken uns bei allen Wettkämpfern für den tollen Einsatz und freuen uns, sie nächstes Jahr wieder beim Jugendvereinscup begrüssen zu dürfen!

 

Die Rangliste wird im nächsten H2O erscheinen und die Fotos sind hier.

 

 

Yvonand / 30.08.2014

Am vergangenen Samstag nahmen ein Damen- und ein Herrenteam der SLRG Reiden am internationalen Seewettkampf in Yvonand teil. Bei super Wetterbedingungen zeigten die ReidnerInnen in verschiedenen Beach-, Board-, Ski- und Schwimmdisziplinen ihr Können und durften sich über mehrere Podestplatzierungen freuen.
Für die Damen war der Wettkampf auch ein Probedurchgang für die näher rückenden Interclub-Weltmeisterschaften in Montpellier, an denen sie vom 22.9.-29.9.2014 teilnehmen werden.

 

Fotos

 yvonand

Schweizermeisterschaft 23. / 24. August 2014 in Le Locle

Der Grossevent des Jahres ist leider bereits wieder vorbei. Allen Teilnehmern bleiben sicher die tolle Kameradschaft, super Rangierungen, gemütliches Lagerhaus, durchschnittliches Wetter, etc. in Erinnerung. Es war nicht nur der Grossevent für die SLRG, sondern auch für unsere Sektion. Mit rund 31 Teilnehmern waren wir die zweitgrösste Sektion an diesem Anlass.

Unser Damen I Team durfte die Bronzemedaille mit nach Reiden nehmen. Schon ab der ersten Disziplin musste das Team mit einer Hypothek von 200 Strafpunkten klarkommen. Dank überragenden Leistungen und einmaligem Teamgeist und Wettkampfwillen wurde der Podestplatz aber trotzdem wahr.

Auch die Herren I hatten mit der Konkurrenz zu kämpfen. Der hervorragende 5. Platz ist Lohn der vielen Trainings und Bemühungen der vergangenen Monate.

Die weiteren Teams konnten ebenfalls mit sehr guten Rangierungen aufwarten:

Damen II        Rang 39
Herren II         Rang 30
Herren III        Rang 21

Alle Ranglisten sind in unserem Downloadbereich zu finden.

Details zu diesem Anlass sind sicher im nächsten H2O nachzulesen. Selina hat auch einen Artikel für die Presse aufgesetzt und ist hier zu finden. An die maximal "60 Fotos Richtlinie" konnten wir uns diesmal nicht ganz daran halten... ihr findet die Top-Fotos in unserer Galerie.

Allen Teilnehmern, Besuchern und Organisatoren (Anlass & Unterkunft/Materialtransport/Trainings usw) ein grossen Dankeschön – es war ein toller Anlass!

Hoffentlich findet sich für 2015 noch eine Sektion, welche die SM organisiert, damit wir sagen können: „den selben Song nochmal“ ….

.sm14a

 

Seite 10 von 13

Zum Anfang