Home

speedlifesaving 2015

Am Samstag nach der GV trafen sich je eine Damen- und eine Herren-Mannschaft pünktlich um 09:45 Uhr bei der Badi Reiden. Im neuen Vereinstrainer ging es dann gemeinsam zum Speedlifesaving Wettkampf nach Brugg. Am Speedlifesaving werden die internationalen Disziplinen (ILS) geschwommen, mit dem Unterschied, dass jeweils nur die Hälfte der Distanz zurückgelegt werden muss. Dies macht die Disziplinen schneller und intensiver.

Nach einer kurzen Mannschaftleitersitzung startete dann der Wettkampf pünktlich um 12 Uhr. Danach ging alles Schlag auf Schlag. Innerhalb der nächsten 6 Stunden legten alle die 10 Disziplinen zurück. Die kurze Unterbrechung für das Sponsorenapéro kam sehr gelegen, so konnten sich alle etwas erholen, bevor es dann nochmals mit Vollgas in die verbleibenden Disziplinen ging. Bei der folgenden Unterwasserfoto-Session reichte unser der Kameraakku leider nur für ein paar Fotos der Damenmannschaft.

Im Anschluss an den Wettkampf  fand in einer nahen Turnhalle die Rangverkündung inklusive Nachtessen. Leider reichte es für keinen von uns aufs Podest. Trotzdem konnte die Damenmannschaft einen Rekord verbuchen und zwar den Schweizerrekord im Line Throw auf 10m. Mättu und Pädi sorgten beim Essen dann dafür, dass nichts Verschwendet wurde. Noch so gerne nahmen sie den angebotenen Hackbraten an. So waren am Ende garantiert alle Teller leer. Und auch beim Dessert wurde nochmals richtig zugeschlagen. Zu nicht allzu später Stunde ging es dann müde aber glücklich zurück nach Reiden.

Fotos vom Anlass in unserer Fotogalerie

 

 

Generalversammlung 2015

Am Freitag, 13. März 2015, hat die Generalversammlung unserer Sektion stattgefunden.

Unser Präsident Raphael Steiner hat souverän durch die Versammlung geführt, welche nun das Zweite Mal im neuen Clubhaus des SC Reiden statt gefunden hat. Alle Abstimmungen, Anträge und Wahlen wurden jeweils einstimmig durch die 39 anwesenden Mitglieder gutgeheissen.

Vielen Dank den Vorstandsmitgliedern für die Organisation und die geleistete Arbeit im vergangenen Vereinsjahr. Dieser Dank gilt natürlich auch allen anderen Mitgliedern, welche am gleichen Strick ziehen und unseren Verein zu dem machen, was er ist: Die beste Sektion der SLRG ;-) 

Einige Impressionen findet ihr auch in unserer Fotogalerie.

Skiweekend Melchsee-Frutt vom 7. / 8. Februar 2015

Mit einer kleinen Verzögerung auf den straffen Anreise-Zeitplan treffen wir uns in der Stöckalp. Material verladen und ab in die Höhe, schliesslich ist blauer Himmel und Sonnenschein angesagt. Nach den trüben Nebeltagen der vergangenen Woche(n) ein echter Lichtblick.

Während der Sesselfahrt Richtung Frutt lassen die ersten Sonnenstrahlen die Schneelandschaft noch schöner erscheinen. Sonnen- oder Skibrillen werden montiert (oder auch nicht) und los geht’s. Hammer Schnee und tolle Pisten lassen die Stunden nur so verfliegen.

Das Schneetaxi von unserem letzten Besuch in der Tannalp hat sich etwas verändert. Anstatt uns an einem Seil durch den Neuschnee ziehen zu lassen, sitzen wir auf einem Anhänger hinter einem Schneemobil. Die Sitze sind ungefähr so bequem wie eine Open-Air-Kino Bestuhlung bei einem 5-Stunden-Film, doch der Spassfaktor ist auch nicht ganz ohne.

Ein ausführlicher Bericht findet ihr bald im h2o. Ein paar Fotos sind bereits in unserer Galerie.

Jugend- & Elitekader 2015

Im Oktober/November fanden die Selektionen für die Jugend- & Elitekader 2015 statt. Es freut uns sehr, dass folgende Schwimmerinnen und Schwimmer der Sektion Reiden selektioniert wurden:

Jugendnationalmannschaft:
- Patrick Hartmann
- Matthias Vogel

Elitekader:
- Selina Graf
- Martina Töngi
- Angela Bryner
- Matthias Vogel

Wir gratulieren den SchwimmerInnen und wünschen viel Erfolg und gute Trainings!

Seite 9 von 13

Zum Anfang